Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

OM OM OM

Mit eine inneren Gelassenheit und Ruhe kannnst du dich ganz auf die Übungen einlassen. Verbinde dich mit deinem Inneren und

tanz‘ Dich mit deinem Atem!
Bewege Dich in Dankbarkeit!

Du bist eins mit dem gesamten Universellen. Du bist das Wertvollste, was es gibt! Der wichtigste Augenblick ist der, der JETZT IST.

Drücke das als Freude, während du dich in deiner Yogapraxis befindest, aus. Du bist auch die Emotionen, du bist auch das, was du fühlst. Jeder Moment folgt dem nächsten Moment, …

… bis du …

… in die reine Stille kommst, in der es NICHTS mehr gibt, zu ändern, zu schauen, zu bewegen, zu kommentieren. Du BIST ANGELANGT IN DIR.

Bade in der reinen Stille, erfreue Dich des Moments.

Alles ist schön!